Torluftschleier - Pender Hallenheizung GmbH

Hallen richtig
heizen und lüften

Wärme für Hallen und Tore

Strahlungswärme mit Luftschleiertechnik

Für Hallen mit großen Toren, in denen es zu starken Zuglufterscheinungen durch Öffnen der Tore kommt, wird die PENDER Torluftschleieranlage empfohlen. Sie reduziert die Zugerscheinungen im Aufenthaltsbereich von Toren auf ein Minimum.

Persönliche Beratung »

Torluftschleieranlage

Der PENDER Torluftschleier kombiniert zwei bewährte Techniken und vereint die Vorteile beider Systeme. Der energiesparende Wärmestrahler beheizt die Fläche im Torbereich dauerhaft und verhindert bei geöffnetem Tor mittels Zuschalten eines Luftstroms das massive Eindringen von Kaltluft.

Gerade bei längeren Öffnungszeiten wird damit ein hoher Wärmeverlust vermieden, und das bei geringeren Energie­kosten. Gegenüber herkömmlichen Luftschleiern mit Warmwasserregister ist der Leistungsanschluß der Wärme­menge um 50 % geringer.

Torluftschleier bei geschlossenem Tor

Bei ge­schlos­se­nem Tor

Der Wärmestrahler gibt von oben Stahlungswärme ab und erwärmt Fußboden und Gegenstände darunter. Diese geben die Wärme an die Umgebungsluft ab. Das Gebläse ist deaktiviert.

Torluftschleier bei geöffneten Tor

Bei geöffnetem Tor

Das Gebläse wird zugeschaltet und erzeugt einen Luftstrom, der mit 15 % Neigung gegen die einströmende Kaltluft gerichtet ist. Während so die Kaltluft nicht eindringen kann, wirkt weiterhin die Strahlungswärme auf Fußboden und Gegenstände darunter.

Merkmale

  • Gerät wird in die Heizlast einbezogen
  • 5-stufiges Gebläse
  • Gas- oder Ölbetrieb
  • Größere Abmessungen bzw. Leistungen auf Anfrage
Diese Seite verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Es werden keine Daten an dritte Parteien weitergegeben. Weitere Details dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.
Bestätigen