Hallenheizung

Hallen richtig
heizen und lüften

Einsatzprofil

Unsere energiesparenden Hallenheizsysteme können für Projekte mit den unterschiedlichsten Anforderungen zur Voll- oder Teilbeheizung optimal eingesetzt werden. Typische Einsatzbereiche sind:

  • Produktionshallen für die Automobil- und Auto­motiv­industrie
  • Maschinenbau- und Galvanik­betriebe
  • Werften, Bootshallen, Hangars für Luftschiffe oder Flugzeuge
  • Logistikhallen, Kommissionier­bereiche mit Voll-, Teil- oder Arbeits­platz­beheizung
  • Stahlhallen für Rohr­lager und Bandstahl
  • Hallen zur Herstellung von Off­shore-Anlagen bzw. -komponenten
  • Kfz-Werkstätten oder Kfz–Ausstellungen, Markthallen
  • Schlossereien oder andere metallbearbeitende Betriebe
  • Indoor-Spielplätze, bspw. Spieleparadies, Kidsland oder Indoor-Minigolf
  • Tennishallen, Badmintonhallen oder Soccerhallen, Sporthallen
  • Fertigungshallen für Landtechnik (Güllefass, Schlepper, Pflug usw.)
  • Hallen für die Landwirtschaft, Raiffeisen­märkte, Land­maschinen­handel (Melkstand, Treckerwerkstatt, Ausstellungs­hallen für Traktoren und Gartengeräte)
  • Ausstellungen für Angel- und Jagdzubehör
  • Oldtimer-Show-Room

» Natur als Vorbild » Energiekosten

Diese Seite verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Es werden keine Daten an dritte Parteien weitergegeben. Weitere Details dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.
Bestätigen